Wandfarben-Lasuren-Lacke-Öle-Wachs von Auro, Biofa, Leinos, Haga, Claytec, ProCrea

Unser Naturfarbensortiment

Wandfarben Naturharzdispersionsfarben, Silikatfarben, Kalkfarben, Lehmfarben
Steichputze Naturharzstreichputz, Quarzsilikatsreichputz, Kalkstreichputz, Lehmstreichputz
Holzlasuren Holzlasur für innen und außen, auf Wasser - oder Ölbasis.
Lacke Lacke für innen und außen, auf Wasser - oder Ölbasis.
Öle/Wachse Öle und Wachs zur Behandlung von Bodenbelägen und Möbeloberflächen
Pflege/Reinigung Pflege - und Reinigungsprodukte für Holzböden (naturbehandelt u. lackiert), Linoleum, Korkparkett, Teppich, Fliesen, Möbel, Arbeitsplatten, Gartenmöbel.......... 
Wir führen Naturfarben lagerhaltig u.a. von:









Natürlich finden wir auch Mittel und Wege Produkte von anderen Herstellern zu organisieren.

Naturfarben - Warum?

Naturfarben werden aus Rohstoffen hergestellt, die aus der Natur entnommen wurden.

Hierbei haben die nachwachsenden, regenerierbaren pflanzlichen Harze und Öle einen großen Anteil. Sie werden als Bindemittel eingesetzt. Die bekanntesten sind wohl das Leinöl und das Bienenwachs.

Weiter werden Füllstoffe und Pigmente wie zum Beispiel Ockergelb oder Kreide sowie Hilfsstoffe und natürliche Lösemittel wie Orangenöle in Naturfarben eingesetzt. Diese Aufzählung zeigt schon, dass Inhaltsstoffe verwendet werden, die dem Menschen seit Jahrtausenden vertraut sind.

Dies gibt die Sicherheit, dass nicht erst nach Jahren der Verarbeitung die Schädlichkeit eines Stoffes festgestellt wird (Beispiel Lindan PCP und Formaldehyd)


Naturfarben sind voll deklariert.
Vor allem für die wachsende Anzahl der Allergiker ist es sehr hilfreich alle Inhaltsstoffe zu erfahren.

Naturfarben schaffen ein gesundes Raumklima frei von giftigen Ausdünstungen.
Sie schaffen offenporige und antistatische Oberflächen, die die Atmungsaktivität des Untergrundes weitestgehend erhalten, so dass dieser höhere Luftfeuchtigkeit oder gasförmige Luftschadstoffe aufnehmen und nach deren Reduzierung in der Raumluft wieder abgeben kann.

Naturfarben haben eine sehr gute Ökobilanz.
Da die Rohstoffe meist nachwachsend sind und wenn immer möglich aus regionalem Anbau kommen wird durch den Transport und die Verarbeitung nur wenig Energie benötigt.
Auch die Herstellung, Verarbeitung und Entsorgung von Naturfarben ist sehr energie - und rohstoffsparend.

Preis-/Leistung von Naturfarben
Der scheinbar günstigere Preis von konventionellen Farben ist nur möglich, da (Sonder)Müllbeseitigung, Folgekosten von verschmutzten Flüssen, Böden Lebensmitteln und Trinkwasser, Schäden im Ökosystem und Gesundheitsschäden vom Steuerzahler übernommen werden.